assmann
olar- Photovoltaikreinigungen & Taubenabwehr
Was ist Glaskorrosion
Glaskorrosion auch Glasbrand genannt ist eine Materialermüdung die durch Luftschadstoffe ausgelöst werden. Gerade bei flach angebrachten PV-Anlagen sind diese Merkmale zu sehen, da das Regenwasser mit Schadstoffen belastet ist auf den Modulen stehen bleibt und nicht abfliest. Durch die hohe Temperaturen im Wechsel mit trocken-feucht-heiß bewirken diese Schadstoffe eine chemisch-physikalische Reaktion im Glas. Auf langer Sicht gesehen schadet dieses der Glasbeschichtung und es kommt zu einem langsam schleichendem Ertragsverlust.  
Was ist Browning
Sollten Sie mal auf Ihren PV-Modulen braune-gelbe Verfärbungen oder Flecken entdecken handelt es sich hier um das Browning. Die Verfärbungen entstehen durch die EVA-Folie die unter dem Glas in die Solarzellen zum Schutz vor Umwelteinflüssen eingebunden ist.   Wird bei der Herstellung des PV-Moduls minderwertige, zu lang oder falsch gelagerte EVA-Folie benutzt entweichen dort mit der Zeit die Zusatzstoffe in der EVA-Folie und es entstehen Verfärbungen auf der Oberfläche unter dem Glas.. PV-Module mit Browning sind nicht zu reparieren und sollten bei Feststellung einer Leistungsminderung/Ertragsverlust ausgetauscht werden. Herstellerfehler

Glaskorrosion / Browning